Spielberichte der Fussballabteilung

TSV Egmating 2 – FC Parsdorf 2               2 : 3 (0:1)

Wölfe 2 im Pech – Niederlage in letzter Minute

Dass Parsdorf ein harter Brocken für unsere Zweite werden würde, war klar – diese Mannschaft liegt uns nicht besonders und es gab in der Vergangenheit mehr Niederlagen als Siege.

TSV Egmating 2 – FC Ebersberg 2           2 : 3 (1:0)

Zwei verschiedene Halbzeiten und 2 x Führung verspielt

Die Erwartungshaltung an die zweite Mannschaft ist auch in dieser Saison wieder hoch angesichts des großen Potenzials dieser Mannschaft.

2018-09-10T12:59:41+01:00September 10th, 2018|Spielberichte 2.Mannschaft|0 Kommentare

TSV Egmating 2 – TSV Oberpframmern 3              3 : 0 (1:0)

Derby gegen Oberpfammern – niemals verlieren bleibt!!!

Mit dem Tabellendritten kam eine schwere Aufgabe auf unsere Wölfe zu und es sollte auch die erwartete Herausforderung werden.

TSV Egmating 2 – TSV Poing 2             2 : 3 (0:2)

Nie aufgegeben und tapfer gekämpft – da kann man aufbauen

Mit dem Tabellendritten kam eine schwere Aufgabe auf unsere Wölfe zu und es sollte auch die erwartete Herausforderung werden.

TSV Grasbrunn 2 – TSV Egmating 2                   3 : 1 (2:0)

Trotz Niederlage hat die Mannschaft nicht enttäuscht

Gegen den Tabellenzweiten hatten sich unsere Wölfe viel vorgenommen. Chefcoach Christian Kleiber hat sich an diesem wunderschönen Sonntagmittag Zeit genommen, die Jungs vom Spielfeldrand zu betreuen und das tat ihnen sehr gut.

TSV Egmating 2 – TSV Haar 2           1 : 1 (1:0)

Spiel trotz Überzahl aus der Hand gegeben – da war mehr drin

Mit 5:0 wie in der Vorrunde wollte man sich heute nicht abspeisen lassen. Unsere Jungs gingen in den ersten Minuten motiviert zur Sache und zeigten ein gefälliges Spiel, gute Kombinationen allerdings ohne zwingende Abschlussmöglichkeit.

TSV Egmating 2 – FC Parsdorf 2           1 : 1 (1:0)

Verdiente Punkteteilung im Hans-Heiler-Stadion

Bei der Zweiten geht es auf und ab – hoher Sieg gegen Dreistern, dann knappe Niederlage in Forstinning und heute wollte man dem heimischen Publikum im Hans-Heiler-Stadion gefallen.