Über 40 Jahre Sport in Egmating

1972 gründete der damalige Egmatinger Lehrer Magnus Wimmer den TSV Egmating, nachdem die Turnhalle im Ort fertig gestellt wurde. Der Verein startete mit 280 Mitgliedern und drei Sparten (Gymnastik, Turnen und Tischtennis). Ein Jahr später kam die Abteilung Basketball dazu.

1980 wurde die Fußballabteilung von Hans Heiler gegründet und 2 Jahre später der Fußballplatz eingeweiht.

1993 und 94 kamen die Abteilungen Badminton und Stockschützen dazu.

2007 wird das Turnangebot auf Gerätturnen ausgeweitet.

2012 Gründung der Abteilung KiJuFö (Ferienprogramm für Kinder).

Heute hat der TSV über 1.100 Mitglieder und erfreut sich wachsender Beliebtheit.